Raphael-Schule Pforzheim e.V.
Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
Förderschwerpunkte „Lernen“ und „emotional-soziale Entwicklung“

Hauptstraße 73
75181 Pforzheim
Fon: 07231 / 782494
Fax: 07231 / 5660887
info@raphaelschule-pforzheim.de <mailto:info@raphaelschule-pforzheim.de>

LEIDER…

…ist unsere Homepage aus technischen Gründen zurzeit nicht verfügbar.
Wir arbeiten an einer Neugestaltung und werden Ihnen in Kürze an dieser Stelle weitere Informationen im neuen Gewand präsentieren.

Einige wichtige Infos:

Formales  -  Gut zu wissen…
Die Raphael-Schule ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
mit den Förderschwerpunkten „Lernen“ und
„emotional-soziale Entwicklung“ (ehemals Förderschule und Schule für Erziehungshilfe). Sie ist eine staatlich genehmigte Ersatzschule in freier Trägerschaft (Privatschule). Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohfahrtsverband und im Anthropoi Bundesverband.

Für welche SchülerInnen ist die Raphael-Schule da ?
Zu uns kommen SchülerInnen, für die durch das Staatliche Schulamt ein besonderer Förderbedarf festgestellt ist, und die damit das Recht auf den Besuch einer Schule wie der Raphael-Schule erhalten.
Dies sind Kinder mit Lernschwierigkeiten, egal aus welchen Gründen. Oder auch Kinder, die in ihrer sozialen oder emotionalen Entwicklung beeinträchtigt sind und deshalb ein besonderes Unterrichtssetting benötigen.

Was sind unsere Ideale und Ziele ?
Unsere pädagogische Haltung speist sich aus den Grundannahmen der Waldorfpädagogik. Kinder durchleben nach einer Gesetzmäßigkeit unterschiedliche Entwicklungsstufen. Sie geben vor, in welcher Weise unterrichtet werden muss. Daher liegt ein besonderer Schwerpunkt unseres Konzepts auf künstlerisch-handwerklichem Tun, Musik und Theater.
Es geht in erster Linie darum, einen Menschen nicht nach einem persönlichen oder gesellschaftlich erwünschten Bild zu formen, sondern seiner Einzigartigkeit zur Geburt zu verhelfen.

Wie ist der Unterricht aufgebaut ?
Ein Schultag beginnt um 7:45 Uhr und endet um 13:00 Uhr. In höheren Klassen finden auch Nachmittagsunterrichte bis 15:00 Uhr statt. Die Lerngruppen mit einer Schülerzahl zwischen 8 und 12 SchülerInnen finden sich sowohl in Jahrgangsklassen als auch zeitweise  in jahrgangsübergreifenden Gruppen.

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.
Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne und kompetent.