foerderschule raphael pforzheim blue

Einen großartigen Freitagnachmittag durften die Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klasse sowie die beiden Sportlehrer mit der Handballabteilung der SG Pforzheim/Eutingen verleben. Diese hatte sich für unsere Schülerinnen und Schüler ein tolles Programm überlegt.

Die Trainer, Betreuer und Jugendspieler hatten sieben anspruchsvolle Stationen zum Thema Handball aufgebaut. Nach einer kleinen motivierenden Aufwärmphase gingen unsere Schüler an die Stationen.

Die Stationen, an denen unter anderem gezieltes Werfen, Prellen, Balance halten und Schnelligkeit gefördert wurden, wurden zumeist voller Elan gemeistert. Dies lag auch an der sehr engagierten Art der Betreuer der SG Pforzheim/Eutingen. Aber auch an unseren hoch motivierten Schülern.

Nach diesem intensiven, kräfteraubenden Trainingsteil wurden wir fürstlich mit Brezeln, Äpfeln, Saftschorle und Wasser bewirtet. Zum Abschluss durften unsere Schüler zu einem Spiel vier gegen vier noch in die Trikots der ersten Mannschaft der SG Pforzheim/Eutingen, die in der Oberliga Baden Württemberg spielt, schlüpfen. Bei diesem rasanten Spiel zeigten unsere Torhüter Christopher und Patrick bei zum Teil sehr schwierig zu haltenden Würfen tolle Reaktionen.

Zum Abschluss gab es für uns und unsere Schüler noch ein 100% Handball-Shirt und das neueste Magazin der SG Pforzheim/Eutingen. Dies ließ die eh schon vorhandenen Lächeln in den Gesichtern noch breiter werden.

Handball